Frachtvermessung

Volumenmessung
Stammdatenerfassung
Frachtcheckpunkte
Paketvermessung
Luftfrachtkontrolle
Frachtannahme
Mehrplatzvermessung (Multizonenfähigkeit)

Platzbedarf / Stammdaten

Messgeräte für Platzbedarf
Kleinteileverwiegung
Stauraumoptimierung
Verpackungsplanung
Lageroptimierung
Stammdatenerfassung
Stammdatenpflege
Verpackungskontrolle
Messgeräte für Bücher, Broschüren und CDs

Dokumentenhandling

Belegbeilage in Lieferscheintasche Einschub von Rechnungen, Retouren usw. in die Versandkartonage Etikettierung und Kennzeichnung sämtlicher Versandgüter für den Warenein- und ausgang Sehr geringe Geräuschkulisse Hohe Durchsatzleistung durch automatisierte Auftragsabwicklung Einfache Benutzerführung durch einheitliche Visualisierung

Integration

Perfekte Integration für effiziente Prozesse

Von Förderanlagen über die automatische Volumenvermessung im Durchlauf bis hin zu komplexen Lagerverwaltungssystemen – Die nahtlose Integration von Hard- und Software, welche sämtliche Prozesse und Abläufe optimieren, ist unverzichtbar für einen reibungslosen und effizienten Betrieb. All unsere Systeme und auch individuelle Projekte, integrieren unsere Software-Entwickler durch perfekt angepasste Schnittstellen die bestehende IT-Infrastruktur.

Jahrelange Erfahrung und die Kompetenz und Flexibilität eines schlagkräftigen Teams sorgen für Materialfluß. Steuerungs- und Antriebstechnik, SPS-Software, mobile Datenerfassung und Lagerverwaltung gehören genauso zu unseren Kernkompetenzen wie die Flexibilität bei Wartung, Service und Störungsbehebung.

Lagerverwaltung und Materialflusssteuerung

Was liegt näher? Mit einer gehörigen Portion Erfahrung in der Logistikautomation und dem aus der Entwicklung der APACHE Frachtdatenerfassung gewonnenen Know-How schließen wir die Lücke zwischen Maschine und EDV. Ob mobile Datenterminals in der Verladung von Möbeln oder in vollautomatischen Lagern – Langjährige Kunden gewinnt man nur durch systemgerechte und flexible Lösungen.

Service und Wartung

Insbesondere in der Logistik kommt es auf Sekunden an, wenn ein Rad ins andere greift. Die Verfügbarkeit muss sichergestellt und kontinuierlich verbessert werden. Bei der Erreichung dieses Zieles hilft ein strukturierter und flexibler Anlagenservice. AKL-tec bietet diesen.

News

RS Components empfiehlt redtagger!

|

Die weltweit als Händler für Produkte im Bereich der Automatisierung, Elektronik und Instandhaltung agierende RS Components GmbH setzt in ihrem Distributionszentrum in Bad Hersfeld auf unsere redtagger Lösungen! Dank unserer automatischen Barcode-Etikettier-Spendesysteme des Typs redtagger T-100, den T-300 Beleg-Druck-Einlege-Anlagen sowie den T-200 Etiketten-Druckspendesysteme wird das Unternehmen unter anderem dem eigenen Anspruch in Sachen Nachhaltigkeit gerecht. Denn unsere Lösungen leisten einen wichtigen Beitrag in Bezug auf die energieeffiziente Etikettierung und ein optimiertes Sendungsdokumentenhandling.

Der redtagger T-300!

|

Verfahrensprozessicheres Sendungsdokumentenhandling mit unserer redtagger T-300 Anlagentechnik. Versanddokumente, Lieferscheine, Rechnungen und Überweisungsträger werde gedruckt und auf Wunsch gefaltet. Über einen Belegeinlegeapplikator werden sie im Anschluss in entsprechende Kartonagen eingelegt. Sharp eyes for your logistics.

Heute stellen wir unser Backoffice vor!

|

Hier laufen fast alle Fäden im Unternehmen zusammen. Die Aufgabenvielfalt ist groß, die Herausforderungen ebenso. Aber unsere Kolleginnen & Kollegen stellen sich jeden Tag wieder gerne und mit einem Lächeln dieser Challenge – mit Bravour! Wir danken euch für eure tolle Arbeit, die Hands-On-Mentalität und das Lächeln, mit dem ihr unterwegs seid!

Das redtagger T-200 System!

|

Flexibles Kennzeichnungs- und Etikettiersystem: Unser redtagger T-200 ist ein modulares Etikettiersystem zum Applizieren von Etiketten auf Kartonagen, Verpackungen und weiteren Oberflächen. Es gibt ihn in zahlreichen Ausführungen und wird so jedem Anspruch gerecht. Sharp eyes for your logistics.

Die neue Kolli-Erfassungs-Einheit!

|

Mit unserem #APACHE kee 2 werden Verpackungseinheiten wie Obst- und Gemüsekisten und andere Packstücke vermessen und gewogen. Mit dem System werden beispielsweise Belastungsgrenzen, Stapelbarkeit und Form erkannt, so dass der Nutzer weiß, wie er im weiteren Verlauf mit der Verpackung hinsichtlich Lager- und Handling-Möglichkeiten umgehen muss. Sharp eyes for your logistics.

Heute in unserer Vorstellungsrunde: Stefan Gemeinder!

|

Heute in unserer Vorstellungsrunde: Stefan Gemeinder! Stefan arbeitet seit gut 2 Jahren bei, für und mit uns im Bereich der Softwareentwicklung & Inbetriebnahmen. Neben der Entwicklung selbst gehört „Trouble-Shooting“ und das Entwickeln von teils höchst kundenspezifischer Lösungen zu seinen Tagesaufgaben. Nach seiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung hat Stefan bereits 2005 begonnen, im Bereich der Anwendungsentwicklung / Inbetriebnahmen in der Logistik zu arbeiten und verfügt damit über viel Erfahrung und einen reichen Ideenschatz. Dieser kommt bei uns tagtäglich im Sinne unserer Kunden zum Einsatz. Lieber Stefan, deine Erfahrung, „Hands-On“-Mentalität, dein Erfindergeist und deine stets gute Laune wertschätzen wir sehr und blicken daher mit Freude auf viele weitere gemeinsame Jahre mit dir!